Das Frontlicht für
StVZO-Sicherheit im Alltag

Die neue LIGHTSTER USB wurde für die tägliche Nutzung im Straßenverkehr konzipiert. Hohe Sicherheit kombiniert mit einfacher Bedienung und mittels USB-Ladeoption optimale Alltagskompatibilität, das zeichnet die LIGHTSTER USB aus. Die optimierte Hochleistungsoptik und die CREE LED ergeben eine gesteigerte Leuchtstärke von bis zu mindestens 32 LUX.

Die LIGHTSTER USB leuchtet die Nah-, Kern- und Seitenzone in einem harmonischen Lichtbild aus. In Verbindung mit dem wieder aufladbaren Akku und dem Akku- und Ladeindikator besitzt die LIGHTSTER USB eine uneingeschränkte StVZO-Zulassung.
Die StVZO Zulassung gilt für alle Fahrräder.

  • StVZO zugelassen
  • USB
  • USB Cable inside
  • Cree LEDs
  • 3 Zonen
  • Spritzwassergeschützt
  • Helligkeit 32 Lux


Video

SIGMA SPORT // LIGHTSTER USB // Hard Facts



Leuchtweite
35 m


Lichtmenge
25 Lux


Brenndauer
7 him Standardmodus


Zonenausleuchtung

Zonenausleuchtung

FERNZONE = Nötige Sicherheit bei weit vorausschauender und schneller Fahrt, besonders in bergigem Gelände

KERNZONE = Optimale Ausleuchtung für eine sichere Fahrt

NAHZONE = Sicherheit bei langsamer, technisch anspruchsvoller und sehr kurviger Fahrt

SEITENZONE = Zusätzliche Sicherheit, besonders bei kurvigen Fahrten und höherem Tempo

Lumen und Lux?

Was bedeuten eigentlich die Begriffe “LUMEN” und “LUX” und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander? Nur die Kombination aus diesen Begriffen lässt klare Rückschlüsse auf das spätere Lichtbild zu.

LUMEN = Lichtmenge, die das Leuchtmittel (LED) produzieren kann, also die Lichtleistungsfähigkeit der LED

OPTIK = Sie sammelt das Licht der LED durch Reflektion und Brechung nahezu verlustfrei

LUX = Beleuchtungsstärke, gibt an wie viel Licht an einem bestimmten Punkt auf einer beleuchteten Fläche aufkommt