Exklusive Online-Angebote Gesamte Produktpalette Versandkostenfrei ab 100 Euro Bestellwert Sichere Zahlungsoptionen

12 Jun 2023 | News

Navigate smarter. Perform better. Discover more. Der ROX 12.1 EVO von SIGMA SPORT

Bereit für grenzenlose (E-) Bike Abenteuer: Der ROX 12.1 EVO ist das neue kompakte Fahrradnavi für alle, die die Welt entdecken wollen. Seine vielfältigen Kartennavigationsfunktionen, zahlreiche Trainingsfeatures, smarte Konnektivität und intuitive Bedienbarkeit machen den GPS Bike Computer zum perfekten Begleiter auf dem Rad.

Neustadt, 12. Juni 2023: SIGMA präsentiert mit dem ROX 12.1 EVO den idealen GPS Bike Computer, um besondere Bikemomente zu genießen. Egal ob auf dem Rennrad, dem Gravelbike, dem Trekkingbike, dem Mountainbike oder E-Bike: Mit seinen vielfältigen Kartennavigationsfunktionen findet der ROX für Radfahrende jederzeit die beste Strecke und bringt sie sicher ans Ziel. Dabei zeichnet er umfangreiche Daten von jeder Fahrt auf, ermöglicht es Radfahrern, im Anschluss an ihre Tour die Ausfahrt noch einmal Revue passieren zu lassen und bringt das Training auf ein neues Level.

„Der ROX 12.1 EVO ist die EVOlution unseres vielfach ausgezeichneten ROX 12.0 Bike Computers“, berichtet Daniel Conka, Senior Product Manager bei SIGMA. „Mit einer Displaygröße von 3 Zoll ist der neue ROX 12.1 EVO äußerst kompakt. Wir haben ihn zudem mit zahlreichen neuen Features rund um Navigation, Training und Konnektivität ausgestattet. So wird das Navigieren und Trainieren für jeden Bike-Enthusiasten noch komfortabler und sicherer. Was uns besonders freut: Der ROX 12.1 EVO ist als erster SIGMA Bike Computer Made in Germany und steht weltweit für Qualität, Langlebigkeit sowie zufriedene Kunden. Wir freuen uns sehr, dass der neue ROX diese Kriterien erfüllt.“

Exzellente Navigation und Tourenplanung Ob eine abwechslungsreiche MTB Runde am Wochenende oder eine mehrtägige Tour mit dem Gravelbike durch die Berge − der ROX 12.1 EVO punktet mit seinen vielfältigen Navigationsfunktionen und führt Radfahrer zuverlässig an ihr Ziel. Karten im SIGMA-eigenen Stil highlighten dabei Fahrradwege sowie Trails und navigieren Radfahrer immer auf die beste Route, egal wo sie unterwegs sind und welches Fahrrad im Einsatz ist. Weltweites Kartenmaterial und regelmäßige Updates stehen über WiFi kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Auch die Tourenplanung wird mit dem ROX 12.1 EVO zum Kinderspiel. Der Nutzer hat die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Routen und kann zudem Präferenzen bezüglich des Untergrunds individuell festlegen. Unterwegs zeigt der Fahrradcomputer die Route und Abbiegehinweise übersichtlich auf dem 3 Zoll großen, transflektiven Display an und weist optisch und akustisch auf die nächste Abzweigung hin. Tracks können einfach im ROX, im DATA CENTER oder der SIGMA RIDE APP erzeugt werden. Sie lassen sich aus Portalen wie Strava und komoot importieren oder als .gpx File in die kompatible SIGMA RIDE App laden. Die Tracks können nun jederzeit übersichtlich aufgerufen, mit dem ROX 12.1 EVO synchronisiert und gestartet werden.

Maximale Flexibilität für ein individuelles Setup Mit sechs vordefinierten Sportprofilen und bis zu 20 individuell konfigurierbaren Sportprofilen ist der ROX 12.1 EVO bereit für jede Fahrradtour. Innerhalb der einzelnen Sportprofile können Trainingsansichten, Wegepräferenzen und Alarme personalisiert werden. Radfahrer können aus einer Vielzahl Funktionen wählen: Am ROX 12.1 EVO oder in der SIGMA RIDE App lassen sich die Profile ganz einfach individuell erstellen und anpassen — auch während des Trainings. Sechs Trainingsansichten des ROX 12.1 EVO bieten maximale Flexibilität, können nach eigenen Wünschen konfiguriert und unterschiedlich eingefärbt werden. Zusätzlich sind auf dem ROX 12.1 EVO Ansichten für Workout, Navigation, FE-C Smart Trainer und Runden verfügbar. Der ROX 12.1 EVO hilft dabei, ein strukturiertes Training durchzuführen. Die wichtigsten Workouts sind bereits vorinstalliert. Auch Workouts aus Portalen wie TrainingPeaks werden ganz einfach über die RIDE App auf den ROX 12.1 EVO geladen.

Kinderleicht mit dem E-Bike und externen Sensoren koppeln Der ROX 12.1 EVO verbindet sich mit zahlreichen kompatiblen E-Bike-Systemen und begleitet Radfahrer auf ihren E-Bike Touren. Einmal gekoppelt, zeigt er spezifische Werte wie Reichweite, Akkustand oder Unterstützungsstufe an. Zudem wird im Display die Schaltempfehlung des Motors angezeigt. Das spart Energie und Akkuleistung. Via ANT+ und BLE lassen sich zudem Sensoren zur Messung von Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz schnell und zuverlässig verbinden. Ebenso kann der ROX 12.1 EVO mit Radar, elektronischer Schaltung oder mit dem Powermeter gekoppelt werden.

Moderne Benutzeroberfläche und Smart Notifications Die Bedienung mit fünf Tasten und Touchscreen, große Schaltflächen und das moderne, aufgeräumte Design machen das Handling des ROX 12.1 EVO kinderleicht und intuitiv. Die optimierte Typografie sorgt für eine sehr gute Lesbarkeit. Kurz- und Favoritenmenüs sind mit einem Wisch auf dem Display schnell erreicht. Die performante Hardware ermöglicht einen flüssigen Aufbau der Kartenansicht. Das Wechseln der Displayansicht, Rein- und Rauszoomen, Routenberechnung oder Re-Routing erfolgt super schnell und flüssig. Bei bestehender Verbindung mit dem Smartphone werden Smart Notifications während der Fahrt auf dem ROX 12.1 EVO angezeigt. Eine Nachricht über eingehende Anrufe, Nachrichten und Emails erscheint automatisch auf dem Display. Nachrichten lassen sich sogar direkt auf dem ROX 12.1 EVO lesen. Falls Freunde und Familie zur Motivation auch einmal Emojis schicken, werden die kleinen bunten Supporter ebenfalls auf dem Display abgebildet.

Sicher unterwegs Dank Crash Alert Für Sicherheit unterwegs sorgt die integrierte Sturzerkennung. Sie erkennt selbstständig einen Sturz und gibt dem Fahrer 30 Sekunden Zeit, um zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist. Wenn nicht, werden zuvor ausgewählte Notfallkontakte automatisch über die SIGMA RIDE App per SMS informiert und die GPS-Koordinaten übermittelt.

Statistiken und Strava Live Segmente im Blick Die Datenauswertung erfolgt wahlweise auf dem ROX 12.1 EVO oder auf dem Smartphone. Mithilfe der SIGMA RIDE APP können Radfahrer ihre Daten via BLE vom ROX 12.1 EVO zum Smartphone transferieren, ihre Trainingswerte sammeln und die Statistiken der letzten Wochen, Monate oder gar Jahre im Blick behalten. Die RIDE App als smarter Begleiter des ROX 12.1 EVO hilft außerdem, das Gerät noch komfortabler einzustellen, Tracks von verschiedenen Plattformen zu verwalten und auf den ROX 12.1 EVO zu übertragen. Neben Grafikprofilen pro Wert, z.B. für die Powermeter oder Herzfrequenz, zeigt eine Heatmap in unterschiedlichen Farben die Leistung auf der Strecke an. Radfahrer können ihre Erlebnisse und Erfolge schnell in sozialen Netzwerken teilen und ihre Trainingsdaten und Tracks mit Drittanbietern teilen. Mit der SIGMA RIDE App lassen sich Strava Live Segmente auf den ROX 12.1 EVO übertragen. Der Nutzer bekommt im Display angezeigt, wenn er sich dem Startpunkt eines auf dem Gerät geladenen Segments nähert und wenn das Segment beginnt.

Weitere ausführliche Infos zum ROX 12.1 EVO finden Sie hier. (https://sigmasport.com/de/product/rox-12-1-evo/) Fotos zum Download wie gewohnt im SIGMA Pressebereich. Der ROX 12.1 EVO ist ab 12. Juni 2023 in folgenden Sets und zu folgenden Preisen im Handel erhältlich.

ROX 12.1 EVO – Night Gray – Basic
Artikelnummer: 01040
Preis: 379,95 €
ROX 12.1 EVO – White – Basic
Artikelnummer: 01041
Preis: 379,95 €
ROX 12.1 EVO – Night Gray – Set
Artikelnummer: 01042
Preis: 479,95 €
ROX 12.1 EVO – White – Set
Artikelnummer: 01043
Preis: 479,95 €